Samstag - 07.12.2019

Allgemein

Amberger Wintersporttag nach Kappl

→ zur Anmeldung

Dezember 2019

FSV Amberg - Allgemein



Kommende Termine / aktuelle Veranstaltungen / Links

- Keine Termine vorhanden -

Der FSV Amberg auf Facebook und Instagram! Meledet euch beim Liveticker an!

Dienstag - 26.11.2019

Allgemein

Alle Mannschaften befinden sich in der Winterpause

Senioren
Am letzten Spieltag der Senioren verloren alle Mannschaften ihre Auswärtsspiele. Nicht einmal ein Tor war den Mannschaften vergönnt. Gegen den Tabellenführer konnte die erste Mannschaft aber mit einer guten Leistung aufwarten und hätte beinahe mehr mitnehmen können.
In einem sehr guten Kreisklassenspiel konnte die erste Mannschaft das Spiel lang ausgeglichen halten. Die sich bietenden Möglichkeiten wurden teilweise zu hektisch abgeschlossen. Aber auch der Gastgeber und Tabellenführer konnte aus seinen Möglichkeiten kein Kapital schlagen. Zum Ende des Spiels hatte man dann sogar die Führung auf dem Fuß. Aus ca. fünf Metern traf man aber nur die Latte und so konnte Kirchheim mit einer der letzten Möglichkeiten das Spiel nach einem schnellen Angriff über die linke Abwehrseite und einer Flanke das Spiel entscheiden. Trotz des 1:0 war man sehr nah dran und hätte sicher einen Punkt verdient. Das es 2019 oft beim konjunktiv blieb wird sicher auch das Trainerteam beschäftigen.

Die zweite Mannschaft musste sich deutlich mit 0:5 geschlagen geben. Gegen den Kreisklassenabsteiger Markt Wald hatte man über die gesamte Dauer keine Möglichkeit mitzuhalten. Mit nur drei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz geht man ab März in die letzten acht Spiele.

Die dritte Mannschaft konnte ihr Spiel ebenfalls nicht gewinnen. Obwohl man anfangs mehr Möglichkeiten hatte und teilweise alleine vor dem Tor die Chance vergab, konnte man in der zweiten Halbzeit nicht mehr an der Leistung anknüpfen. Schon vor der Pause konnte Markt Wald das Siegtor erzielen und ging so, im letzten Spiel des Jahres, als Sieger vom Platz. Eigentlich hätte das Spiel auf diesem Niveau keinen Sieger verdient gehabt, aber mit derzeit 22 Punkten kann die Mannschaft von Josef Kienast zufrieden sein zumal ein Spiel abgesagt werden musste da die Personaldecke sehr dünn ist.

Junioren
Die A-Junioren konnten sich als erster in ihrer Gruppe für die Kreisklasse qualifizieren. In sechs Spielen holte man 13 Punkte. Die Qualifikation war auch das Minimum was die Mannschaft als Ziel ausgegeben hat. Das es schlussendlich zu Platz eins gereicht hat, hat nur statistischen Wert.

Die B-Junioren mussten im letzten Spiel bei der JFG Kronburg eine deutliche Schlappe hinnehmen. Mit knapper Besetzung verlor man 1:7. Derzeit belegt man einen Mittelffeldplatz. Aus elf Spielen holte man 13 Punkte, hat aber auf die Abstiegsplätze nur wenige Punkte Abstand. Mit einer ähnlich guten Rückrunde, sollte das selbst gesteckte Ziel, der Klassenerhalt, gelingen.

Die B2-Junioren spielten außer Konkurrenz und konnten keines ihrer Spiele gewinnen.

Das letzte Spiel der Vorrunde konnten die C-Junioren gewinnen. Mit 4:1 war man gegen Illertissen erfolgreich und konnte nach einer Durststrecke von sieben Niederlagen (inkl. Pokal) wieder ein Spiel gewinnen. Bereits von der ersten Minute weg war klar, dass die Gäste keine Chance haben würden. Man vergab zwar anfangs noch einige Chancen und musste zwischenzeitlich sogar das 1:1 hinnehmen, war aber ab der Pause die spielbestimmende Mannschaft. Direkt nach dem Wechsel konnte man zwei Tore erzielen und konnte so das Spiel locker über die Zeit bringen. Mit 13 Punkten und einem Spiel weniger steht man derzeit im Mittelfeld der Tabelle, hat aber nur vier Punkte Abstand zu den Abstiegsrängen.

Die D1-Junioren konnten ihr letztes Spiel gewinnen. Mit 5:1 setzte man sich gegen Rudratshofen durch und bestätigte so den positiven Aufwärtstrend. Schon in den letzten Spielen die man knapp verlor, war man am Punktgewinn dran. Mit jetzt 9 Punkten konnte man sogar die Abstiegsränge verlassen und liegt derzeit auf Platz 9.

Die D2-Junioren verloren ihr letztes Spiel, haben aber bereits 10 Punkte gesammelt und stehen auf Platz 6.

Mit ebenfalls 13 Punkten schloss die E1 die Vorrunde ab. Leider ist völlig unklar wie die Tabelle zu interpretieren ist, da nicht alle Mannschaften gegeneinander gespielt haben und keine Rückrunde stattfindet, sondern eine Neueinteilung. So rangiert man in der offiziellen Übersicht auf Platz vier von 13 Mannschaften.

Auch die E2 spielt in einer solchen Gruppe und konnte aus sieben Spielen sechs Punkte ergattern.

Die F-Junioren spielen wie bisher in einer Fairplay Liga, daher gibt es hier keine Tabellen.

Übersicht:
1. Mannschaft: Platz 6 von 14
2. Mannschaft: Platz 12 von 14
3. Mannschaft: Platz 7 von 13
A-Jugend: Platz 1 von 6
B-Jugend: Platz 6 von 12
B2-Jugend: Platz 8 von 8
C-Jugend: Platz 7 von 12
D1-Jugend: Platz 9 von 12
D2-Jugend: Platz 6 von 10
E1-Jugend: Platz 4 von 13
E2-Jugend: Platz 10 von 13

→ weiterlesen

Dienstag - 12.11.2019

Esport

DullenMike in Bukarest unter den letzten vier

Halbfinale und Qualifikation für die zweite Runde in Bukarest sind geschafft. DullenMike konnte mit guter Leistung überzeugen und wird bereits in 2 Wochen zusammen mit BeneCR7x im Fut Cup 2 dem nächsten Major antreten.
Auch in diesem Jahr fand sich die Elite zum erste FUT Cup in der Hauptstadt Rumäniens ein. Es ging um die ersten wichtigen Punkte in der FIFA 20 Saison sowie um die Qualifikation für die nächsten Runden.

Zu den Teilnehmern gehören auch deutsche Spieler, allen voran FeWC-Weltmeister MoAuba. Auch DullenMike, der seit kurzem zum Aufgebot vom Vfl Wolfsburg gehört, ist mit von der Partie gewesen. Im vergangenen Jahr konnte er eines der FUT Turniere gewinnen. Letzte Woche reichte es immerhin für das Halbfinale und zu 800 FGS Punkten. Im Halbfinale musste sich Dylan dann knapp Lyricz geschlagen geben.

Donovan "Tekkz" Hunt holt sich den Sieg beim ersten FUT Champions Cup der Saison und gewann neben den 50.000 $ Preisgeld auch 2000 FGS Punkte. Schon das dritte Mal in Folge konnte er den Sieg des ersten FUT Champions Cups der Saison holen.

Im zweiten Turnier lief es nicht so gut. Zwei Wochen später reichte es nur für die Runde der letzten 16. Mit derzeit 1130 Punkten liegt Dylan derzeit auf Platz 5 der FIFA20 Rangliste (XBox).

→ weiterlesen

Montag - 28.10.2019

Herren

Erfolg und Niederlage gegen Frechenrieden

2. Mannschaft
Mit 2:3 verlor die zweite Mannschaft überraschend gegen den Tabellenletzten. Von Anfang an konnte man sich nicht mit den spielerischen Mitteln durchsetzen die man eigentlich hatte. Vor allem das Mittelfeld konnte nicht die zuletzt gezeigten Leistungen bestätigen. Anfangs konnte man nach 10 Minuten noch in Führung gehen, wurde aber im Verlauf der ersten Hälfte immer weiter unter Druck gesetzt. Nach einem Abstimmungsfehler konnten die Gäste dann den Ausgleich erzielen. Kurz vor der Halbzeit konnten die Gäste sogar in Führung gehen und trafen in der 39. Minute zum 1:2
In er zweiten Halbzeit hatte man anfangs das Spiel besser im Griff und konnte sich im Mittelfeld deutlich mehr Raum erspielen. Drei lange Bälle in die Spitze die alleinstehend vor dem Torhüter nicht genutzt werden konnten, waren symptomatisch für die Leistung der zweiten Mannschaft. Erst ein Freistoß brachte den 2:2 Ausgleich in der 73. Minute. Es blieb also noch genug Zeit das Spiel für sich zu entscheiden. Nach einem Rückwechsel bei Frechenrieden, konnten die Gäste aber wieder mehr Spielanteile für sich verbuchen. In der Schlussminute konnte Frechenrieden dann mit 3:2 in Führung gehen und gab diese auch bis zum Schlusspfiff nicht mehr ab.
Türkheim gewann parallel sein Spiel gegen Auerbach / Stetten und hat somit nur noch fünf Punkte Rückstand. Nächste Woche treffen beide Mannschaften aufeinander, so dass der Vorsprung auf die Relegation auf 2 Punkte zusammenschmelzen könnte.

3. Mannschaft
In einem schlechten Fußballspiel sahen die wenigen Zuschauer einen hohen Sieg der SG. Mit 14:1 gewann man gegen den Tabellenletzten deutlich. Der Keeper der Gäste versuchte alles, konnte aber wenig am Ergebnis ändern. Hochachtung an Frechenrieden, die jede Woche antreten und hohe Niederlagen einstecken!

→ weiterlesen

Montag - 28.10.2019

Junioren

Kein Sieg für Großfeldmannschaften

A-Junioren
Die A-Junioren verloren ihr Testspiel gegen den SVO Germaringen. Nach guten 20 Minuten führte man mit 2:0 und hatte das Spiel im Griff. Der Gegner konnte anschließend das Spiel deutlicher in die Hälfte der U19 verlagern und kam so zu guten Möglichkeiten. Kurz nach der Halbzeit musste man den Ausgleich hinnehmen, wenig später erhöhte der Gastgeber auf 3:2. Man konnte zwar noch einige Chancen erarbeiten, war aber an diesem Tag nicht in der Lage die Tore zu erzielen. Am Ende stand es 5:2 für Germaringen.

B-Junioren
Die B-Junioren konnten ihr Spiel in Ottobeuren leider nicht gewinnen. Mit einem knappen 1:0 musste man ohne Punkte nach Hause fahren, steht aber weiterhin im Mittelfeld der Tabelle ganz gut da.

C-Junioren
Auch die C-Junioren konnten ihr knappes Spiel ebenfalls nicht gewinnen. Wie vermutet waren vor allem die Offensivabteilungen gefragt. Sieben Tore in 60 Minuten sorgten für eine kurzweilige Partie für die Zuschauer. Zwar konnte man kurz vor der Halbzeit noch den 3:2 Anschlusstreffer erzielen, musste sich aber Schlussendlich mit 4:3 geschlagen geben. Mit jetzt noch einem Punkt Vorsprung auf die Abstiegsplätze wird es langsam knapp zumal am kommenden Wochenende auch noch die JFG Kronburg zu Gast ist.

→ weiterlesen

Montag - 28.10.2019

Junioren

F-Junioren erfolgreich

Am letzten Spieltag der F-Junioren fuhren beide Mannschaften unserer SG einen Sieg ein. Die F1 spielte bereits am Samstag gegen die Mannschaft von Mark Rettenbach vor heimischen Publikum. Die tapfer kämpfenden Gäste hatten der spielerischen Überlegenheit wenig entgegen zu setzten. Von Anfang an dominierte die Heimelf das Spiel und gewann souverän mit 7:2.

Auch die F2, die in Kirchheim zur Hälfte mit G-Jugendspielern antrat, konnte voll überzeugen. Bei bestem Spätsommerwetter gewann die Mannschaft klar mit 4:0.

→ weiterlesen

< Archiv >